Ein Wahn-Singiger Kanon

Der Kanon von Fredi Flury statt aus dem Singbuch «Musik aktiv» des Schweizer Singbuchverlags.

Der Kanon ist witzig und trotzdem in Moll gehalten. Es sind vier mal sechs Takte. Es kommen nur zwei Akkorde vor. Eine einfache Begleitung sorgt für den nötigen Groove für das rhythmisch anspruchsvolle Lied. Eine theatralische Umsetzung drängt sich fast auf.

Es gibt mindestens zwei Zitate aus anderen Songs. Wer kennt Sie?