Transfer & Synthese

Das neu Gelernte soll zum Abschluss angewendet werden, sei das in einer Gestaltungsaufgabe oder um eine neue Kompetenz zu zeigen.

Diese Galerie zeigt Beispiele, wie die Frage «How do you do?» mit gerillten Plättchen klingt. Die Ausstellungsobjekte sind Fotos und Audios. 

Sprache simulieren. Was braucht es, um den Klang der Frage im Titel zu simulieren? Kann bereits eine Stimmung ausgedrückt werden?

Nun ist es Zeit, sich Gedanken zu der eigenen Stimme zu machen. Wie töne ich eigentlich? Was kann ich schon gut?
Bei der kommenden Aufgabe geht es darum, eure eigene Stimme aufzunehmen, anzuhören und einzuschätzen.

Jeder kennt die Auftritte von Politikwissenschaftlern, welche Umfragen im Fernsehen kommentieren. Mit dieser Aufgabe wagen wir einen Einstieg in die Arbeit dieser Berufsgattung und werten die eigenen Interviews aus.

Nun ist deine eigene Meinung zum Thema gefragt: Braucht es Musik in der Schule? Auf zum Interview!

Vocal-Coach und Kandidatin/Kandidat erarbeiten gemeinsam einen Song, stimmungsvoll geladen, aber ohne Showelemente und dokumentiert als Audio oder Video.